GEWERBLICH

Die Zeitarbeit hat ihr schlechtes Image abgestreift!

Auch die Gehaltsstrukturen der Personaldienstleister sind zeitgemäßer geworden.

Die Klischees haften der Zeitarbeit noch immer an. Das verwundert nicht, hatten die Gehälter in der Frühzeit der Personaldienstleistung doch allzu oft ausbeuterischen Charakter. Und auch heute geistern noch immer pauschale Beurteilungen durch die arbeitende Gesellschaft: 30 bis 40 Prozent, so ist häufig zu hören, liege der durchschnittliche Zeitarbeiter unter dem Normallohn. Dies hat sich seit Anfang 2004 komplett geändert. Alle Mitarbeiter von Zeitarbeitsunternehmen werden seitdem nach Tarifvertrag bezahlt.

Eine Change auch für ungelernte Arbeitskräfte, durch Fleiß und Einsatz einen persönlichen Erfolg zu erzielen.